Traumberuf Klinische Psychologie

Das medizinische Gebiet des Fachbereichs Psychologie steht kurz vor umfassenden Reformen, was die Ausbildung und das Studium angeht. Bisher verlangt der Studienplan der Psychologie ein langes und allumfassendes Studium an einer Hochschule. Nach Absolvierung des Studiums ist der Studierende gezwungen, mit Hilfe von Eigenkapital und einer unangemessenen Entlohnung, eine dreijährige Ausbildung durchzuführen. Dies soll sich ab dem Wintersemester 2020/21 grundlegend ändern. Studierenden werden ab diesem Zeitpunkt die Möglichkeit haben, direkt die Klinische Psychologie zu studieren. Hierbei fällt dann auch die sich anschließende dreijährige kostenpflichtige Ausbildung weg.

Ansicht eines Behandlungsraums in einer Klinik